formats

Reports BTCTRNS1 und BTCTRNS2 zum Ausplanen und wieder Einplanen von Batchjobs

Bei verschiedenen Tätigkeiten am SAP-System, wie z.B. bei Updates, Upgrades oder auch Systemkopien,wird von SAP empfohlen, die freigegebenen Batchjobs auszuplanen. Dies kann man natürlich rein manuell über die Transaktion SM37 machen, doch bei zunehmender Zahl von Batchjobs, ist dieses Vorgehen nicht empfehlenswert, da viel zu aufwendig. Für diesen Fall hat SAP zwei Reports zur Verfügung

(More)…

formats

CG3Z – Datei hochladen (Frontend -> Applikationsserver)

Mit der äußerst nützlichen Transaktion CG3Z kann man direkt aus SAP heraus Dateien vom Frontend auf den Applikationsserver hochladen. Man benötigt keine Freigaben oder Dateitransfertools. Nach Eingabe des T-Codes CG3Z erscheint die übersichtliche Eingabemaske:   Einfach die entsprechenden UNC-Pfade eintragen, das richtige Übertragungsformat auswählen… …wenn die Zieldatei schon besteht und überschrieben werden soll, den Haken

(More)…

formats

CG3Y – Datei herunterladen (Applikationsserver -> Frontend)

Mit der äußerst nützlichen Transaktion CG3Y kann man direkt aus SAP heraus Dateien vom Applikationsserver auf den Frontend herunterladen. Man benötigt keine Freigaben oder Dateitransfertools. Nach Eingabe des T-Codes CG3Y erscheint die übersichtliche Eingabemaske: Einfach die entsprechenden UNC-Pfade eintragen, das richtige Übertragungsformat auswählen… …wenn die Zieldatei schon besteht und überschrieben werden soll, den Haken setzen

(More)…

formats

System sperren mit tp

Ausgestellt am 31. Januar 2012, von in Tipps und Tricks.

Ein SAP-System kann komplett gesperrt werden indem man folgenden tp-Befehl auf dem zu sperrenden System in der Kommandozeile (DOS-Box) als <sid>adm absetzt: Am besten navigiert man in das Verzeichnis \usr\sap\trans\bin tp pf=<Pfad z. zentr. Transportverz.>\bin\<Transportdomäne>.PFL locksys <SAPSID> Es dauert ein paar Minuten bis der Befehl greift. Jetzt kann sich kein Benutzer mehr neu am SAP-System

(More)…

formats

Funktionsbaustein: TH_POPUP – Systemnachricht an einzelnen Benutzer schicken

Ausgestellt am 17. November 2011, von in Tipps und Tricks.

Der Funktionsbaustein TH_POPUP ist eine echte Alternative zur Transaktion SM02, da hier sowohl ein einzelner Benutzer als Empfänger ausgewählt werden kann, als auch per RFC die Nachricht auf ein entferntes System geschickt werden kann. Desweiteren poppt das Nachrichtenfenster beim Empfänger sofort auf, es muss also kein Refresh bzw. Aktion vom Benutzer getätigt werden. Es wird

(More)…

formats

Easter Egg in RZ20

Ausgestellt am 7. Juli 2011, von in Tipps und Tricks.

In der Transaktion RZ20 gibt es ein sog. Easter Egg, ein undocumented feature, welches die standardmäßig vordefinierten und gegen Änderungen gesperrte Monitore änderbar macht. Im Änderungsmodus von RZ20 einfach in das Kommandofeld sapmoni eingeben und bestätigen. Jetzt öffnen sich die geschlossenen Schlösser hinter den Monitornamen und die Monitore sind änderbar. Nach verlassen von RZ20 ist

(More)…

formats

Technische Namen anzeigen

Ausgestellt am 18. Mai 2011, von in Tipps und Tricks.

Standardmäßig werden im Menübaum nur die Beschreibenden Langtexte der Programme und Reports angezeigt und nicht der Transaktionscode (T-Code) bzw. der technische Name. Da der erfahrene Benutzer aber eher mit den Transaktionscodes arbeitet, interessieren ihn die Langtexte weniger. Man kann die Transaktionscodes in den jeweiligen Menüpunkten aber sehr einfach anzeigen lassen: 1) Im Einstiegsbildschirm über Zusätze

(More)…

Home Archive for category "Tipps und Tricks"